Saisonstart für Barbara

Letzte Vorbereitungen vor dem Saisonstart: Das Kalksilo mit dem Eintragsystem wird behutsam auf das Trägerschiff „Barbara“ gehoben und punktgenau eingesetzt werden.

„Barbara“ hat ihre Winterpause beendet. Seit Mitte März ist das Sanierungsschiff der BRAIN Brandenburg Innovation GmbH – einer hundertprozentigen Tochter der LWG Lausitzer Wasser GmbH & Co. KG – wieder auf dem Schlabendorfer See bei Luckau im Einsatz. Seine Aufgabe ist es, durch regelmäßiges Bekalken den ph-Wert des Tagebaufolgesees in den neutralen Bereich zu heben und dort zu stabilisieren. Den Auftrag dafür erhielt die BRAIN von der Lausitzer und Mitteldeutschen Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH (LMBV).

Damit die „Barbara“ nun bis Ende des Jahres möglichst störungsfrei ihren Dienst machen kann, erfolgte in den letzten Wochen eine umfassende Revision der gesamten Maschinentechnik. Außerdem wurden defekte und verschlissene Teile repariert bzw. ersetzt. „Wie jedes Auto braucht auch unser Schiff eine jährliche Durchsicht“, so Klaus Noppe, einer der beiden BRAIN-Geschäftsführer und zugleich Kapitän des Schiffes.

Das speziell für die Bekalkung von sauren Tagebaufolgeseen projektierte und gebaute Sanierungsschiff der BRAIN ist seit Sommer 2013 auf dem Schlabendorfer See im Einsatz und hat bisher Tausende Tonnen Kalk ausgebracht. Dadurch konnte die Wasserqualität entscheidend verbessert und der ph-Wert von 2,8 auf 7,0 angehoben werden. Ohne eine Bekalkung wären diese Seen weder wasserwirtschaftlich noch für Erholungszwecke nutzbar. Das speziell entwickelte Bekalkungssystem zur Neutralisierung der Gewässer ist seit vier Jahren patentrechtlich geschützt.

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.